Blog #032


Agilität erfordert Wandel der Unternehmenskultur

17.05.2021

Um in einer Welt schneller Veränderungen und zunehmenden Digitalisierungs- und Innovationsdrucks erfolgreich bestehen zu können, setzen Unternehmen immer häufiger auf agile Methoden. Allerdings tun sich viele Unternehmen mit dem damit verbunden Kulturwandel schwer. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Lünendonk-Studie für die Führungskräfte aus Mittelstand und Großkonzernen befragt wurden.

Die Ergebnisse offenbaren eine Diskrepanz zwischen “Doing Agile”, also der praktischen Anordnung agiler Arbeitsweise im Unternehmen, aus der letztlich Routine werden soll und “Being Agile”, der primär mentalen Eingewöhnung agiler Denkweise, aus der eine dauerhafte, praktische Einstellung flexibler Methoden erwachsen soll. So würden zwar zwei Drittel aller Top-Manager die agile Transformation ihrer Unternehmen vorantreiben, allerdings nur 58 Prozent den Wandel durch ihre eigene Arbeitsweise konkret vorleben.

mehr erfahren

Neue Beiträge in deinem Postfach