Blog #129


Wer ist eigentlich für die Work-Life-Balance verantwortlich – Angestellte oder Führungskräfte?

29.10.2021

„Work-Life-Balance“ ist ein hehrer Wunsch – unterstellt aber, dass sich Lebenszeit und Arbeit gleichwertig gegenüber stehen.

Wie viel Zeit abseits der Arbeit richtig und wichtig ist, werten Menschen unterschiedlich. Eine flexiblere Betrachtung von Zeit und Arbeit kann es ermöglichen, die Bedürfnisse von Mensch und Firma besser zusammenzubringen.

Angestellte müssen selbst darauf achten, dass sie ihr Leben nicht zu sehr der Arbeit unterordnen. Führungskräfte müssen dafür genügend Freiheitsgrade schaffen – und insbesondere unnötige Zeitfresser reduzieren.

mehr erfahren

Neue Beiträge in deinem Postfach